Preisträger 2014

Altersgruppe 0 – 11 Jahre:


Scheiss drauf ich geh mit Gottfried

1. Platz:
"WO IST DAS KLO?"

Ben, Luis, Adele, Lisa, Anton, Charlotte, 7-11 Jahre // Betreuung in der Merianschule.
Trickfilm, Frankfurt am Main 2014 // 7.40 min

Die Kinder suchen das Klo aber dieses ist gestohlen worden. Die Diebe sind schnell gefunden. Das Klo ist jedoch eigentlich eine Zeitmaschine und auf die jungen Detektive warten Abenteuer im Dinoland und in der Zukunft.

2. Platz:
"DIE ZAUBERSCHULE"

Amoun, Makdum, Asmaa, Damlaa, Gideon, Virginia u. a. 11-13 Jahre // Schule am Sommerhoffpark.
Trickfilm, Frankfurt am Main 2014 // 2.32 min

An einer Zauberschule lernt man verschiedene Dinge. Am heutigen Tag werden die Lieblingstiere gezaubert. Doch da geht einiges schief. Die Schüler landen in der Wüste und in New York, ehe sie ihren Weg zurück ins Klassenzimmer finden.

3. Platz:
"LAURA’S SCHULE"

Deniz, Noor, Mekti, Rebka, Zahra, 8-11 Jahre // Kinderhaus Gallus und Gallus Zentrum.
Kurzfilm, Frankfurt am Main 2014 // 5.40 min

Laura kommt in eine neue Klasse. Ihre Mitschülerinnen benehmen sich nicht nur seltsam, sie sehen auch komisch aus. Als Laura sich als Prinzessin verkleidet, kommt das nicht so gut an. Muss sie genauso werden wie die anderen, um dazu zu gehören?


Altersgruppe 12 – 15 Jahre:


1. Platz:
"COLOURFUL"

Hans O., Anne N., Julia H., Sarah H., Lea F., Marius W., Maximilian H., Neele B., Pauline K., Sophie T., 13-17 J.
Kathinka-Platzhoff Stiftung.
Kurzfilm, Bruchköbel 2014 // 6.57 min

Die Welt ist grau und trist, langweilig und traurig. Jeder geht für sich durch die Straßen. Durch einen Traum gewinnt Anne ihre Lebensfreude zurück und schafft es die Welt mit ihrer Freude anzustecken. Und die Welt ändert sich …

2. Platz:
"BLACK BEAUTY"

Fatma D, Eda T, Fatma C, Rabia M, Cansel S, Parnian S, Melisa G, Ayse O, Betül S, Elif E //
Gallus Zentrum, 13-15 Jahre.
Kurzfilm, Frankfurt am Main 2014 // 7.24 min

7 Mädchen chillen vor dem Fernseher: Popcorn, Cola und ein paar schlechte Videos. Doch dann passiert etwas Grauenvolles – und der Horror beginnt.

3. Platz:
"FUSSBALL SPIELEN"

José Perez, Dervis Durma, Fethullah Ölmez, Kevin Thee, 15 Jahre //
Kasinoschule & Frankfurt University of Applied Sciences.
Animation, Frankfurt am Main 2014 // 2.00 min

Zwei Freunde haben unabhängig die Idee, Fußball zu spielen. Sie verabreden sich, treffen alle Vorbereitungen und fangen an zu spielen - aber auf ihre eigene Art …


Altersgruppe 16 – 19 Jahre:


1. Platz:
"MITTEN IM MEER"

Wahlunterricht Mediengestaltung, Goethe-Gymnasium.
Animation, Bensheim 2014 // Videofile, hergestellt mit Blender 2.69 // 4.00 min

Ein Fischjournalist möchte eine Dokumentation über das Leben einer Fischfamilie im tiefen Ozean herstellen und führt Interviews mit den Mitgliedern der Familie Fischner.

2. Platz:
"TRAUMBERUF"

Klasse 9R3 der Friedrich-Ebert-Schule.
Kurzfilm, Rüsselsheim 2014 // DVD // 6.40 min

Unterschiedliche Berufsbilder werden in kleinen Spielszenen angerissen. Protagonist ist ein Polizist, dessen Leidenschaft das Fußballspielen ist. Das Chaos eskaliert auf der ruhigen Kreuzung in einer Wohnsiedlung.

3. Platz:
"FRANKFURT VS OFFENBACH"

Sven D., Tim G., Sarah K. // IGS Nordend.
Dokumentation, Ffm 2014 // DVD // 3.11 min

Welches ist der höchste Berg der Welt? Der Bieberer Berg: Man braucht ein Jahr zum Aufstieg und ein Jahr zum Abstieg. Die Dokumentation zeigt erstaunliche Einblicke über Toleranz und Offenheit - von Offenbachern.


Altersgruppe 20 – 27 Jahre:


1. Platz:
"Diese eine Nacht & Once there was a cigar box"

Alexander Conrads, 22 Jahre.
Kurzfilm & Dokumentation

Diese eine Nacht: Kurzfilm, Bad Vilbel 2014 // Blu-ray // 10.47 min Inhalt: Beide erwarten nichts weiter als einen „normalen“ One-Night-Stand. Doch was als etwas Oberflächliches, Bedeutungsloses beginnt, verwandelt sich im scheinbar sicheren Hotelzimmer in so etwas wie echte Nähe. Beiden wird bewusst, dass sie nichts zu verlieren haben und so öffnen sie sich, schaffen Intimität.

Once there was a cigar box, Dokumentation, Bad Vilbel 2014 // Videofile // 9.59 min Inhalt: Matt Isbell ist Blues-Musiker und lebt in Memphis, Tennessee. Er verwandelt alte Zigarren- Boxen in einzigartige Musikinstrumente. „Recycling“ und „Repurposing“ spielen eine große Rolle. Porträt über einen Mann, der in einer kapitalistischen Gesellschaft beschlossen hat, Leidenschaft vor Sicherheit zu stellen.

2. Platz:
"TOTAL REAL - BLICK AUFS GANZE"

Lisa, Christian, Jennifer, Maximilian, Yasmina, Marina, 17-22 Jahre // bbw Südhessen & Gallus Zentrum.
Dokumentation, Karben 2014 // HDV // 9.11 min

Rund 160 Auszubildende des bbw Südhessen beschäftigten sich in 17 Projektgruppen mit der Darstellung von Wirklichkeit in den Medien - mit Rapmusik, Installationen, Blogs, Video, Fotografie und Audio. Die Dokumentation begleitet die Workshops.

3. Platz:
"VEIKKO"

Thomas B., Julian C., Laurenz L., 20-21 Jahre.
Kurzfilm, Östringen 2013 // Blu-ray // 6.03 min

Fabienne liebt Jonas und hängt an ihrem Bruder Mark. Doch es kommt der Tag, an dem sie sich entscheiden muss.


Young Professionals:


1. Platz:
"DER KLEINSTE MENSCH DER WELT"

Brix Vinzent Koethe, 27 Jahre // HfG Offenbach.
Kurzfilm, Griesheim 2013 // FullHD // 20.00 min

Hamid boxt und beobachtet Fische. Nora schreibt an einem Kinderbuch und faltet Kraniche aus Papier. Beide arbeiten im Sicherheitsdienst und bewachen nachts ein leeres Einkaufszentrum. Genug Zeit also, um ein leises Verständnis füreinander aufzubauen.

2. Platz:
"WENN FRÖSCHE FLIEGEN LERNEN"

Valentin Oellers, 26 Jahre // HfG Offenbach.
Animation, Offenbach 2014 // HDV // 2.50 min

Der immerwährende archetypische Kampf zwischen Fröschen und Fliegen dreht sich doch nur im Kreis, wenn man mal genau hinsieht. Da fragt man sich wo das hinführen soll?

3. Platz:
"METAMORPHOSE"

Bastian Betz, 23 Jahre // European School of Design.
Stop-Motion. Karben 2014 // Videofile // 1.25 min

Ein obdachloser Mann ist auf der Suche nach einem Schlafplatz. Als er es sich auf einer Bank bequem macht, wird er mit missbilligendem Blick betrachtet. In dieser Nacht beginnt er ein neues, schöneres Leben in Freiheit. Doch sein Glück ist von kurzer Dauer.


Sonderpreis des Filmhaus Frankfurt:


"BUTTERFLY"

Finn, David, Felix, Simon, 15-16 J. // IGS Herder.
Kurzfilm, Frankfurt am Main 2014 // DVD // 16.58 min

Zwei Jungen begegnen sich. Obwohl ihre Lebenswelt nicht unterschiedlicher sein könnte, freunden sich die beiden an. Doch einer von ihnen ist krank.

"GO ON"

Hyung-Guhn Yi.
Kurzfilm, Schwalbach 2014 // DSLR // 7.35 min

Man sagt, dass mit der Zeit der Schmerz und die Trauer einer vergangenen Liebe verschwinden: Sie verblassen im Strudel der Zeit. Probleme, Erinnerungen würden verschwinden, so dass man sie einfach vergisst.


Sonderpreis PIXONMONDO (Praktikum):


"WENN FRÖSCHE FLIEGEN LERNEN"

Valentin Oellers, 26 Jahre // HfG Offenbach.
Animation, Offenbach 2014 // HDV // 2.50 min

Der immerwährende archetypische Kampf zwischen Fröschen und Fliegen dreht sich doch nur im Kreis, wenn man mal genau hinsieht. Da fragt man sich wo das hinführen soll?


Sonderwettbewerb der Landeszentrale für politische Bildung
„Das geht Dich gar nichts an! – Zwischen Freiheit und Kontrolle“ (Publikumspreis):


"ONLIFE"

Kevin Beckmann, Marie Broßmann, Timo Schlenstedt, 16-18 Jahre // Becks Pictures.
Kurzfilm, Bruchköbel 2014 // FullHD // 3.45 min

Die Abhängigkeit vom Smartphone ist nicht nur unter Jugendlichen verbreitet. Wie sehen junge Leute die Welt neben dem Handy - was wird ausgeblendet?

"THE GETAWAY"

Hannah Wolf, 25 Jahre // Uni Gießen.
Kurzfilm, Gießen 2013 // Digitalkamera // 5.37 min

Nur der Controller kann die Gefühle der Menschen steuern und regulieren.

"THE WALL"

Clara, Vincent, Linus, Sarah, Melvin, Lukas, Manoah,
Maya, Finnegan, Jens, Carolin, Marius, Laura, 12-18 Jahre // Jugendzentrum Georg-Buch-Haus.
Animation, Wiesbaden 2014 // DVD // 4.27 min

Zum 25. Jubiläum des Berliner Mauerfalls treffen sich zwei Personen und erzählen ihre Geschichte von drei unterschiedlichen Fluchtversuchen über die Berliner Mauer.